Klaus ReussStadt Land FlussMato GrossoMato Grosso – Der Wilde Westen Brasiliens

Kommentare

Mato Grosso – Der Wilde Westen Brasiliens — 4 Kommentare

  1. Total interessant, dein Artikel. Vielen Dank für diesen Einblick. Schade, dass die indigenen Schutzgebiete nicht besser unterstützt werden. Da ist wohl noch einiges zu tun. Hoffen wir mal das Beste.

    LG Daniela

    • Hallo Daniela,
      danke für dein Interesse und deinen lieben Kommentar. Ja, ist wirklich schlimm, dass Indigenen und ihr Land nicht besser geschützt werden. Aber mit der neuen Regierung sieht es eher nach massiven Rückschritten aus. Bleibt nur zu hoffen, dass es nich ganz so schlimm, und irgendwann auch wieder besser wird.
      Liebe Grüße
      Klaus

  2. Vielen Dank für den Einblick in die Landschaft und das Leben der Bevölkerung. Es ist wirklich schade, daß es immer noch nicht mehr für die indigenen Völker getan wird.

  3. Ja, Ina, das ist wirklich sehr schade. Es sind wunderbare Kulturen, und wir könnten so einiges von ihnen lernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.